EINE ABENTEUERREISE QUER DURCH BRASILIEN
Brasil, estamos chegando!

In Kooperation mit RuppertBrasil

RuppertBrasil
Das Reisebüro für Südamerika GmbH

Grillparzerstr. 31
D-81675 München
Tel.:  0049 (0) 89 4194190
https://ruppertbrasil.de/

Das Reisebüro für Südamerika

Brasilien- und Südamerika-Reisen

Vorbereitungen

Nach fast genau einem Jahr Vorbereitungsphase in Kooperation mit RuppertBrasil gilt es die letzten Wochen vor der Reise noch wichtige Erledigungen zu tätigen. Wir haben uns im Vorfeld eine Reiseapotheke von LuksLife zusammen stellen lassen um die wichtigsten Medikamente vor Ort dabei zu haben.


Diese wären wie folgt:

  • Parkemed gegen Schmerzen
  • Malarone (rezeptpflichtig) als Standby-Schutz falls wir doch einen infizierten Mückenstich erleiden
  • Nobite für Haut und Kleidung (sehr wichtig) da eine Vielzahl an Tropenkrankheiten über Mückenstiche übertragen werden
  • BoxaGrippal für Grippesymptome wie Husten, Schnupfen, Halsschmerzen
  • Imodium gegen Durchfall
  • Insecticum Gel gegen Insektenstiche
  • Octenisept Lösung zur Wund- und Schleimhautdesinfektion
  • Azithromycin Sandoz – Breitbandantibiotikum
  • RatioDolor Lutschtabletten zur Linderung der Symptome bei Halsschmerzen



Impfungen:

Dieses Thema ist immer wieder umstritten, wir haben uns allerdings für Reiseimpfungen entschieden.

  • Typhus (Auffrischung, da wir diese bereits vor unserem Südafrika-Urlaub das erste Mal geimpft wurden)
  • Hepatitis-Schutz ist noch ausreichend (da bereits geimpft)
  • Gelbfieber

Zum Thema Gelbfieber ist zu erwähnen, dass diese Impfung nur vom Tropeninstitut oder einigen wenigen Tropenmedizinern durchgeführt wird (nicht vom Hausarzt).
Aufgrund der Empfindlichkeit des Impfstoffes ist eine sensible Lagerung erforderlich, welche nur das Tropeninstitut / Tropenmediziner gewährleisten kann. Weiters ist auch eine detaillierte Erklärung von Risiken im Reiseland, Nebenwirkungen des Impfstoffes, Zusatzinformationen, usw. sehr empfehlenswert, welche vom Facharzt präzise beantwortet werden können. Weiters wird diese Impfung durch Unterschrift und Stempel im Impfpass vermerkt. Die Gelbfieber-Impfung sollte spätestens einen Monat vor Abreise erfolgen -> rechtzeitig Termin vereinbaren.

Wichtig: vor der Reise (falls noch nicht vorhanden) einen Internationalen Impfpass besorgen, welcher im Zielland vorgezeigt werden kann.

Für unsere Brasilien-Reise haben wir uns mit vielen möglichen Themen und Szenarien vor Ort beschäftigt:

  • Krankheiten / Infektionen
  • Kriminalität im Zielland
  • Generelles Verhalten / Besonderheiten im Zielland

Weiters haben wir uns auch noch um eine zuverlässige Reiseversicherung gekümmert. Jeder muss selber entscheiden, jedoch sollte nicht bei der Reiseversicherung gespart werden. (Krankheit, Ausfall, Rückholung) zusätzlich war uns noch eine Diebstahlversicherung enorm wichtig. Mit hochwertigen Reiseequipment und der Gefahr bestohlen zu werden, sollte hier auch das Augenmerk auf einen ausreichenden Versicherungsschutz gelegt werden.

Im Zuge unserer Kooperation mit RuppertBrasil stehen uns immer einheimische Guides zur Verfügung, welche die genauen Gegebenheiten vor Ort kennen und uns sicher und vor allem an außergewöhnliche Plätze bringen werden. Trotzdem sind wir Individualreisende, mit Schwerpunkt Fotografie und Berichterstattung für RuppertBrasil.
 
Letzte, wichtigste todo´s vor der Reise:

Prüfung des gesamten Equipments (Ersatzakkus, Ladekabel, Kamera, Adaptor, usw.)


BRASILIEN
– ein Land so riesig wie ein Kontinent – das fünftgrößte Land der Erde, mit ca. 192 Millionen Einwohnern und facettenreicher
Flora und Fauna, zieht jeden Abenteurer in seinen Bann! Knapp 50% der Fläche sind mit tropischen Regenwald bedeckt und der berühmte Amazonas gilt als die Lebensader Südamerikas! In Brasilien wird portugiesisch gesprochen und nicht spanisch wie in den anderen südamerikanischen Ländern. Brasilien ist bekannt für Fußball, Caipirinha, Samba, Karneval aber auch für vieles mehr… Dazu jetzt mehr in unserem Reisebericht!

Die Reise geht los!
A jornada começa!

Unsere Route im Detail:

4. Mai 2018: Anreise Wien / Lissabon / Rio de Janeiro
5. Mai 2018: Ankunft in Rio de Janeiro und erste Erkundung von Niterói (Übernachtung Dona Santa)
6. Mai 2018: Niterói / Rio de Janeiro (Übernachtung Hotel Mirador)
7. Mai 2018: Rio de Janeiro (Übernachtung Hotel Mirador)
8. Mai 2018: Petropolis – Tiradentes (Übernachtung Pousada d´Ó.)
9. Mai 2018: Tiradentes – Ouro Preto (Übernachtung Pousada Classica)
10. Mai 2018: Ouro Preto / Mariana / Belo Horizonte (Übernachtung Hotel Ouro Minas Palace Hotel)
11. Mai 2018: Belo Horizonte / Cuiabá und Anreise Pantanal (Übernachtung Araras Eco Lodge)
12. Mai 2018: Pantanal (Übernachtung Araras Eco Lodge)
13. Mai 2018: Pantanal (Übernachtung Araras Eco Lodge)
14. Mai 2018: Cuiabá – Brasilia – Manaus und Übernachtung in Manaus (Übernachtung Go Inn Manaus)
15. Mai 2018: Anreise Amazonas (Übernachtung Trapiche Eco Amazon Lodge)
16. Mai 2018: Amazonas (Übernachtung Trapiche Eco Amazon Lodge)
17. Mai 2018: Amazonas (Übernachtung Trapiche Eco Amazon Lodge)
18. Mai 2018: Manaus – Brasilia – Salvador da Bahia (Übernachtung Pousada Solar dos Deuses)
19. Mai 2018: Salvador de Bahia (Übernachtung Pousada Solar dos Deuses)
20. Mai 2018: Salvador de Bahia (Übernachtung Pousada Solar dos Deuses)
21. Mai 2018: Salvador de Bahia – Praia do Forte (Übernachtung Porto Zarpa)
22. Mai 2018: Salvador de Bahia – Praia do Forte (Übernachtung Porto Zarpa)
23. Mai 2018: Praia do Forte – Abflug
24. Mai 2018: Ankunft Wien

Google Maps BrasilGoogle Maps Brasil

Tiradentes

Ouro Preto

Pantanal

Amazonas

Praia do Forte

Ein herzliches DANKESCHÖN an RuppertBrasil und das gesamte Team!

Partnerschaften:

lukslife
Calmuet Photographic
9 Kommentare
  1. Rita W.
    Rita W. sagte:

    Habe mich schon auf den Blog gefreut und ich wurde nicht enttäuscht. Tolle Bilder und viele interessante Erlebnisse!
    Wie ist es euch mit der Ernährung gegangen? Habt ihr alles vertragen?

    Antworten
    • Harald Göbl
      Harald Göbl sagte:

      Hallo Rita,

      vielen Dank für dein Feedback, freut uns sehr! Das Essen ist sehr gut in Brasilien, Probleme hatten wir nie – alles sehr gut vertragen! :) Speziell die Früchte und auch die frischen Fische waren sehr lecker!

      Liebe Grüße

  2. Mia
    Mia sagte:

    Es ist eine Freude den Blog zu lesen und dazu noch die schönen Bilder und Videos zu betrachten.
    Da gab es einige brenzlige Situationen, aber die schönen Eindrücke überwiegen.
    War sicher auch stressig, wenn ich mir anschaue wie oft ihr geflogen seid!?

    Antworten
    • Harald Göbl
      Harald Göbl sagte:

      Hallo Mia!

      Danke! :)
      Natürlich war diese Reise auch manchmal stressig, dafür sieht man aber auch viel und kann viele Eindrücke mitnehmen.
      Außerdem ist Brasilien riesig und da kommt man nur mit dem Flugzeug voran :)

      Brasilien ist definitiv als Reiseland zu empfehlen!!

      Liebe Grüße

  3. Flo
    Flo sagte:

    Wahnsinn. Diese Reise war sicher der Hammer? Würde ich selber gerne machen……..vielleicht kann ich mir den Wunsch erfüllen?
    Gratuliere zu den tollen Blog. Man lebt richtig mit! Wenn es dann soweit bei mir ist, dürfte ich mich bei dir melden (Tipps usw.).

    Antworten
    • Harald Göbl
      Harald Göbl sagte:

      Hallo Flo!

      Definitiv! :)
      Du kannst dich gerne auch via PN an uns wenden wenn du Fragen hast oder Tipps für Brasilien brauchst!

      Liebe Grüße

  4. Willi
    Willi sagte:

    Respekt vor der Arbeit, die zu so einem interessanten Blog geführt hat. Die Bilder sprechen für sich. Verfolge eure Reisen schon länger und bin wirklich erstaunt, wie professionell ihr vorgeht. Ihr solltet einen Reiseführer erstellen oder eure Blogs in ein Buch fassen. Freue mich schon auf eure nächste Reise! Viel Glück auch weiterhin!

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Senden Sie uns eine E-Mail