ÖFB-Cup 2014/2015 » 1. Runde » SKU Amstetten – Rapid Wien 0:1

SKU Ertl-Glas Amstetten – SK Rapid Wien 0:1 n.V. (0:0)
Tor: Dibon (116.)
Gelb-Rot: Zemann (117./Amstetten)

Der SK Rapid Wien hat sich in der ersten Cup-Runde nicht mit Ruhm beleckert. Eine Standardsituation rettete die Hütteldorfer vor der Nerverschlacht Elfmeterschießen.
Über die gesamte Spielzeit gesehen war Rapid zwar die tonangebende Mannschaft, aber ließ jeden Funken von Kaltschnäuzigkeit vermissen. Amstetten agierte aus einer gesicherten Defensive und hätte es beinahe in Elfmeterschießen geschafft.

IMG_1648-1 Kopie IMG_2212-28 IMG_2178-27 IMG_2170-26 IMG_2168-25 Kopie IMG_2156-24 Kopie IMG_2137-23 Kopie IMG_2136-22 Kopie IMG_2095-21 Kopie IMG_2085-20 Kopie IMG_2064-19 Kopie IMG_2040-18 Kopie IMG_2038-17 Kopie IMG_2035-16 Kopie IMG_2034-15 Kopie IMG_2020-14 Kopie IMG_1979-13 Kopie IMG_1954-12 Kopie IMG_1953-11 Kopie IMG_1950-10 Kopie IMG_1937-9 Kopie IMG_1914-8 Kopie IMG_1890-7 Kopie IMG_1887-6 Kopie IMG_1858-5 Kopie IMG_1850-4 Kopie IMG_1846-Bearbeitet Kopie IMG_1824-3 Kopie IMG_1740-2 Kopie

 

Please follow and like us:
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.